Kleintierzentrum Speyer – eine Cat Friendly Clinic

Wir freuen uns, dass wir im Januar 2020 das Zertifikat der Internationalen Gesellschaft für Katzenmedizin (ISFM) „Cat Frienldy Clinic Gold Standard“ entgegennehmen durften. Die Gesellschaft hat es sich zum Ziel gesetzt, Gesundheit und psychisches Wohlbefinden von Katzen weltweit zu verbessern. Tierärztliche Einrichtungen, die sich der gleichen Aufgabe verschrieben haben, können sich bei dieser Institution bewerben und deren vorgegebenen Zertifizierungsprozess durchlaufen, um katzenfreundliche Standards zu schaffen. Im vorangegangenen Jahr arbeitete unser gesamtes Team intensiv an der Umsetzung der strengen Vorgaben, so dass uns das begehrte Zertifikat verliehen wurde.

Als Cat friendly Clinic und Fear Free Clnic ist uns bewusst, dass Katzen besondere Anforderungen haben und ihr Transport, ihre Behandlung und Unterbringung uns und Sie als Halter oft vor einzigartige Herausforderungen stellen. Unser Ziel ist, Ihrer Katze und Ihnen den Besuch in unserem Zentrum so stressfrei wie möglich gestalten.

Das bieten wir Ihnen im Kleintierzentrum Speyer

Unser Team

Unsere Mitarbeiter/-innen verfügen über das Verständnis und das fundierte Wissen um die speziellen Bedürfnisse von Katzen. Dazu führen wir regelmäßige Schulungen und Fortbildungen durch. Wir pflegen einen freundlichen, artgerechten und respektvollen Umgang mit Katzen und haben unsere Räumlichkeiten katzenfreundlich gestaltet. Unsere Katzenbeauftragten überwachen die Standards und sind Ansprechpartner für spezielle Fragestellungen.

Transport

Schon die Vorbereitungen zu Hause und die Autofahrt sind häufig ein großer Stressfaktor für die sensible Katze. Auf unserer Seite Angstfreie Praxis erhalten Sie hierfür hilfreiche Informationen. Bei Fragen rund um das Thema Transport zur Praxis steht Ihnen zudem unser kompetentes Telefonteam bei der Terminvereinbarung zur Verfügung, Sobald Sie in unserem Zentrum angekommen sind, erhalten Sie eine weiche, mit Katzenduftstoffen behandelte Decke, mit der Sie den Katzenkorb abdecken können, um Ihrem Tier einen sicheren Rückzugspunkt bieten zu können. Diese Decke begleitet Ihre Katze auf dem Weg durch unsere Räumlichkeiten.

Wartezimmer

Unser Katzenwartebereich ist von den Zonen für Hunde getrennt . Katzenkörbe können hier erhöht auf speziellen Katzenregalen abgestellt werden. Hierbei tragen wir dem Bedürfnis des Fluchttiers Katze nach erhöhten Liegeplätzen und sicherer Umgebung Rechnung. Der Katzenwartebereich wird kontinuierlich mit Katzenpheromonen (beruhigenden, katzeneigenen Duftstoffen) bedampft.

Behandlungszimmer

Wir verfügen neben gemischten Behandlungsräumen auch über einen eigenen Katzenraum zur Untersuchung und Behandlung Ihres Stubentigers mit Rückzugs- und Klettermöglichkeiten. Oberste Prämisse bei allen Untersuchungen und Behandlungen ist ein möglichst stressfreier Umgang und eine ruhige Umgebung.

Stationärer Aufenthalt

Benötigt Ihre Katze einen stationären Aufenthalt, so wird sie in unserer abgetrennten Katzenstation untergebracht. Jede der geräumigen Boxen ist mit weichen Decken, Versteck- und Rückzugsmöglichkeiten und natürlich einer Katzentoilette ausgestattet und erfährt liebevolle Betreuung durch unser Stationsteam. Auch dieser Raum wird mit beruhigenden und entspannenden Katzengeruchsstoffen bedampft.